KOMpetenzen

Kommunikation

Ich bin mit ganzem Herzen Kommunikationsberaterin. Denn ich liebe es, Menschen und Organisationen dabei zu unterstützen, gut in Kontakt mit sich selbst und anderen zu kommen – ich unterstütze bei der Ideenfindung und Definition ihrer Ziele bis hin zu der Umsetzung. Digital und analog, strategisch, audiovisuell – auf allen Kanälen. Als Beraterin orientiere ich mich stets an den Wünschen und Bedürfnissen meines Gegenübers und behalte gleichzeitig Trends und aktuelle Entwicklungen im Kommunikationsbereich im Blick.

Meine Arbeitsweise ist agil: Kurze und zeitnahe Besprechungen, direkte Ansprachen und eine flexible Arbeitseinstellung kombiniere ich gerne mit vertieften Recherchen und viel Ausdauer.
Aktuell arbeite ich als Kommunikationsberaterin in der Internationalen Zusammenarbeit.

FAKTEN

  • Erfahrene Kommunikationsberaterin seit 2011
  • Ausgebildete Tageszeitungsredakteurin seit 2007
  • zertifizierte Social-Media- und Community-Managerin
  • zertifizierte Onlineredakteurin
  • zertifizierte Projektmanagerin (Level C mit Führungserfahrung/International Competence Baseline 3.0)
  • zertifizierter Coach
  • Abschluss M.A. in Germanistik und Erziehungswissenschaften (Freie Universität Berlin)
  • Ausgebildete Krankenschwester
  • Journalistin und Autorin

Arbeitserfahrung

Als feste Redakteurin und freie Journalistin war ich seit 2005 bei Tages- und Wochenzeitungen tätig,
darunter für Der Tagesspiegel, Der Freitag, die Evangelische Wochenzeitung die Kirche und die Jüdische Allgemeine.
Als Chefredakteurin und Projektleiterin im In- und Ausland habe ich redaktionelle Artikel und Produkte als auch PR-Arbeit und Web-Content umgesetzt.
Meine Erfahrung als Pressesprecherin mit einem binationalen Team konnte ich ab 2012 als Gründerin einer Medienagentur in Berlin sinnvoll einsetzen, um Nichtregierungsorganisationen und Organisationen der Internationalen Entwicklungszusammenarbeit zu beraten. Seit 2013 arbeite ich fest angestellt in der Internationalen Zusammenarbeit und war dafür einige Jahre in Afrika und dem Nahen Osten. Seit 2018 lebe ich wieder in Deutschland.

Schwerpunkte

  • Internationale Zusammenarbeit/Entwicklungszusammenarbeit
  • Medizin & Gesundheit/Global Health
  • Grüne Themen (Landwirtschaft, Klima, Biodiversität, Wald)
  • Medien/Journalismus
  • Diversität
  • Religion/Glaube

Digitalisierung

Die Digitalisierung von Arbeitsprozessen und -instrumenten bedeutet eine immense Veränderung für Mitarbeiter*innen und Teams. Deshalb setze ich diese im Einklang mit der Organisationstruktur um. Mein Ansatz beinhaltet die Aufsetzung von Kanälen und Seiten sowie angepasste Trainings für alle Beteiligten. Damit Digitalisierungsprozesse gelingen, bette ich sie im Kontakt mit den Menschen ein, die sie betreffen. Transparent und partizipativ.

Sprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Grundkenntnisse in Arabisch und Italienisch

Filmproduktion

Seit 2015 setze ich Filmproduktionen um. Denn in keinem anderen Medium kann man Menschen und ihre Geschichten so gut erzählen wie in den audiovisuellen Medien, die Bild-Textscheren komponieren, Musik einbinden und vor allem eins: Menschen ins rechte Licht rücken.

Projektmanagement

Projekte sind innovativ, agil und risikofreudig. Sie folgen immer einem definierten Ziel und werden in einer bestimmten Zeitspanne umgesetzt. Dafür ist es wichtig, das magische Projektdreieck im Blick zu haben: Leistungen, Termine und Kosten. Hinzukommt der Faktor der Auftraggeber- bzw. Kundenzufriedenheit.
Als zertifizierte Projektmanagerin binde ich alle beteiligten Stakeholder mit ein und plane im Team. Transparenz, Rollenklärung und Zuständigkeiten stehen dabei im Mittelpunkt. Ich mag dienstleistungsorientierte Prozesse und arbeite gerne mit Deadlines.

Scroll to Top